zur PCE Startseite

  Home   Datenschutz AGB Download Service Kalibrierungen Impressum

Über PCE Inst.     

Labortechnik

Messtechnik

Regeltechnik

Wägetechnik

PCE Instruments TV
Alle Messgeräte sehen Sie hier


 

,

Kalibriergewichte in verschiedenen Größen.Gerätekalibrierung im Kalibrierlabor.Waagen im Kalibrierlabor.

Kalibrierservice

 Warum Kalibrieren?
Zum Beispiel weil Ihr Betrieb nach ISO 9000, QS 9000, GLP, GLM... zertifiziert ist und Sie in der Firma nur kalibrierte Prüfmittel, Messgeräte oder Waagen verwenden, so besteht erhalten Sie nach der Kalibrierung um dieses nachzuweisen.


 Was ist eine Kalibrierung?
Die PCE Deutschland GmbH bietet eine Vielzahl an Messgeräten und Waagen. Dabei werden alle Messegräte justiert geliefert und zusätzlich dazu liegt bei den meisten Produkten auch standardmäßig Werkskalibrierzertifikate bei. Kalibrieren bedeutet, dass die Abweichung der Anzeige des Messgerätes vom richtigen Wert der Messgröße ermittelt wird. Dabei legt man dem Gerät ein Objekt mit bekannten Maßen vor – ein so genanntes Normal – und bestimmt die Abweichung der Anzeige vom bekannten Maß. Das Ergebnis und die zugehörige Messunsicherheit werden in einem Kalibrierschein festgehalten. 

 Unterschied Kalibrierung und Justierung?
Bei der Kalibrierung erfolgt kein Eingriff, der das Messgerät verändert. Der Kalibrierschein bzw. das Kalibrierzertifikat bescheinigt die messtechnischen Eigenschaften der Messgeräte sowie die Rückführbarkeit auf das nationale Normal. Bei der JusHier der Kalibrierservice bei der Durchführung einer Kalibrierungtierung von Geräten erfolgt auf der einen Seite ein fachmännischer Eingriff in das Meßsystem, wobei dann die Messgrößen des Gerätes exakt eingestellt werden. Auf der anderen Seite besteht die Möglichkeit, dass die Messgrößen so eingestellt werden, dass es bei der Messung zu der kleinst möglichen Abweichung von dem wahren Wert kommt. Wünschen Sie als Kunde darüber hinaus eine spezielle Kalibrierung eines Produktes. 

 Wie oft kalibrieren?
Normalerweise müssen Geräte, die eine Kalibrierung erfordern in regelmäßigen Abständen rekalibriert werden, um sicherzustellen, dass die richtigen Messergebnisse vorliegen, damit die Geräte optimal genutzt werden können und keine Messungenauigkeiten zulassen, die die  Abläufe im Betrieb beeinträchtigen können. Ein grundsätzliches Kalibrierintervall gibt es nicht. Es bestehen allerdings gewisse Richtlinien bzw. Anhaltspunkte an denen sich der Verwender orientieren kann. Das bedeutet, dass der er selbst das Kalibrierintervall festlegen sollte und sich dabei an folgenden Anhaltspunkten orientieren muss:

- Messgröße und zulässiges Toleranzband
- Beanspruchung der Messgeräte und Prüfmittel
- Einsatzhäufigkeit
- Umgebungsbedingungen
- Stabilität der zurückliegenden Kalibrierungen
- Erforderliche Messgenauigkeit
- Festlegungen des Qualitätssicherungssystems in den Firmen

Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte empfehlen wir ein Kalibrierintervall von 1-3 Jahren. Damit der Kunde nicht ständig teueren Rekalibrierungen ausgesetzt ist, stehen unsere Mitarbeiter bereit, um Ihnen eine entsprechende Beratung im Bezug auf das KKalibrierservice im Laboralibrierintervall zu geben. 

 Günstiges Werkskalibrierzertifikat oder DAkkS Kalibrierung?
Werks-Kalibrierscheine werden mit Normalen erstellt, die einer regelmäßigen Prüfmittelüberwachung unterliegen, die Rückführung der dabei verwendeten Normale ist über eine regelmäßige Prüfmittelüberwachung sichergestellt. Werks-Kalibrierscheine können als ausreichend angesehen werden, wenn die Kalibriergenauigkeit der Mess- und Prüfmittel zwar wichtig ist, die Einrichtungen aber nicht als Normale dienen. 
DAkkS- Kalibrierzertifikate sind Kalibrierzertifikate die nur von DAkkS- akkreditierten Kalibrierlaboratorien erstellt werden dürfen. DAkkS akkreditiert bedeutet dass das Kalibrierlabor nach den DAkkS Normen kalibriert und auch sonst die Voraussetzungen eines DAkkS Kalibrierlabors erfüllt. Somit ist das DAkkS- Kalibrierzertifikat international vergleichbar und stellt sicher, dass alle relevanten Messgrößen einschließlich der Unsicherheit / Rückführbarkeit berücksichtigt werden. Auch im Ausland sind die Kalibrierzertifikate, die durch den DAkkS ehemals DKD ausgestellt werden verbindlich anerkannt. Das kommt daher, dass der DAkkS
Mitglied der "European Cooperation for Accreditation" (EA) ist und aufgrund multilateraler Abkommen eine Anerkennung der Kalibrierzertifikate gesichert ist. Auf nationaler Ebene bildet der DAkkS ein Gremium der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Die PCE Deutschland GmbH arbeitet mit zwei verschiedenen Kalibrierlaboren zusammen. Dabei handelt es sich um die Atlas Copco Tools Central Europe GmbH, welche Labore in Dingolfing, Essen und Wetzlar besitzt und die Exova METECH GmbH, die Kalibrierungen in Hamburg, Berlin, Bremen und Düsseldorf durchführen.

 Wann brauche ich geeichte Waagen?
Eichfähige Waagen werden vom Eichamt in unserem Hause geeicht. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben (EU-90/384/EWG), wenn:

    - im geschäftlichen Verkehr der Preis der Ware durch Wägung bestimmt wird

    - die Waage zur Herstellung von Arzneimitteln in Apotheken sowie zu Analysen in medizinischen, chemischen oder  
      pharmazeutischen Labors verwendet wird

    - zu amtlichen Zwecken wie Ermittlung von Gebühren, Zöllen und Strafen. Ferner bei Sachverständigen-Gutachten für Gerichte.

    - die Waage bei der Herstellung von Fertigpackungen verwendet wird

Als Kunde nennen Sie uns lediglich die Postleitzahl des Aufstellungsortes - Alles Weitere übernehmen wir für Sie!

Das Eichamt überprüft jede einzelne Zählwaage und versieht die entsprechende Waage mit einer Eichmarke. Diese Eichmarke bescheinigt die Genauigkeit der Zählwaage im Rahmen der zulässigen Eichtoleranz. Die Eichfähigkeit von Waagen wird durch die Bauartzulassung dokumentiert. Dabei wird die Waage basierend auf den technischen Unterlagen dahingehend geprüft, ob Konstruktion, sowie Beschaffenheit den gültigen Eichvorschriften entsprechen. Des Weiteren müssen die Gerätschaften innerhalb ihrer vorgegebenen Genauigkeitsklasse liegen und es muss definitiv gewährleistet sein, dass die Waagen ein Messergebnis liefern, welches sich innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums, innerhalb der Verkehrsfehlergrenzen befindet. Die Eichungen haben in sämtlichen Ländern der Europäischen Union Gültigkeit.

Geeichte Vom Kalibrierservice vergebene EichmarkeWaagen erkennen Sie an der Eichmarke oder an dem schwarzem M auf grünem Grund. Weiterhin ist bei geeichHier die Bauartzulassung vom Kalibrierserviceten Waagen vorgeschrieben, dass auf dem Typenschild der Maximal- und Minimalwert, der Eichwert und der Temperaturbereich, in dem die geeichte Waage eingesetzt wird, angegeben ist. Ebenso muß an den geeichten Waagen die Zulassungs-Nr. der ausstellenden Behörde zu sehen sein. Die eichfähigen Waagen der Handelsklasse M1 und M2 haben meistens eine 10-fach höhere Ablesbarkeit d, wie der Eichwert e. Hier können eichfähige Waagen der Serie PCE-LS genannt werden. Wenn Sie darüber hinaus Informationen zur Eichung benötigen, können Sie Ihr örtliches Eichamt oder unsere Ingenieure und Techniker kontaktieren. Wir beraten Sie gern, um die für Sie am besten geeigneten Waagen heraus zu finden.

Unser Topseller PCE-322-A Klasse II Schallpegelmessgerät

Sie befinden sich in der Kategorie: home / messtechnik / messgeräte / kalibrierservice
Bei Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter unter: 02903 976 990

Gleiche Seite in Englisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in englischer Sprache. Italienisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in italienischer Sprache. Spanisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in spanischer Sprache. Kroatisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in croatischer Sprache. Französisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in französischer Sprache. Niederländisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in holländischer Sprache. Ungarisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in ungarischer Sprache.
Tschechisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in tschichischer Sprache. Bulgarisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in bulgarischer Sprache. Polnisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in polnischer Sprache. Russisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in russischer Sprache. Türkisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in türkischer Sprache. und Portugiesisch Kalibrierzertifikat: Gleiche Seite in portogisischer Sprache..

Eine Schnellübersicht der Gerätegruppen der Messtechnik finden Sie folgend:

Anemometer
Amperemeter
Barometer
Baufeuchte-Messgeräte
Bau-Laser-Messgeräte
Beleuchtungsmesser
Boroskope
Chlormessgeräte
Datenlogger-
Messgeräte

Dichtemessgeräte
Dickenmessgeräte
Differenzdruck-
messgeräte

Digitale Multimeter
Distanz-Messgeräte
Drehfeldrichtungs-
anzeiger

Drehzahlmessgeräte
Druckmessgeräte
Durchflussmessgeräte
Durometer
Endoskope
Entfernungsmessgeräte
Erdungsmessgeräte
Farbmessgeräte
Feuchtemessgeräte (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemesser (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemessgeräte (absolut)
Fluorid-Messgeräte
Frequenzzähler
Gasmessgeräte
Gaswarngeräte
Gaussmeter
Geräte zur Kalibrierung
Glanz-Messgeräte
Handtachometer
Härte-Messgeräte
Highspeed-Kameras
Hitzestress-Messgeräte
Holzfeuchte-Messgeräte
Hygrometer
Infrarotthermometer
Infrarotkameras
Ionengehaltsmesser
Isolationsmessgeräte
Kabelsuchgeräte
Kalibratoren
KFZ-Messgeräte
Kraft-Messgeräte
Kraftmesser
Klima-Messgeräte
Lärmmessgeräte
Lackdicken-Messgeräte
Lasermeter
Laser-Leistungs-
Messgeräte

Lasertemperatur-
messgeräte



LCR-Messgeräte
Leitfähigkeitsmesser
Leitfähigkeitstester
Leistungsmessgeräte
Licht-Messgeräte
Luftfeuchtigkeits-
messgeräte

Luftströmungsmessgeräte
Lux-Messgeräte
Manometer
Materialdickenmessgeräte
Materialfeuchte-
messgeräte

Material-Härteprüfgeräte
Messwerkzeuge
Messzangen
Mikroskope
Milliohmmeter
Multimeter (digital)
Multitester
Netzwerk-Messgeräte
Ohmmeter
Oszilloskope
Ozon-Messgeräte (Luft/Wasser)
Papierfeuchte-
Messgeräte

Partikelzähler
Pegelmessgeräte
pH-Messgeräte
pH-Tester
Photometer (Monoparameter)
Photometer (Multiparameter)
Pyrometer
Radioaktivitätsmessgeräte
Rauhigkeitsmessgeräte
Redox-Messgeräte
Refraktometer
Rotationslaser-
Messgeräte
Sauerstoffmessgeräte (Wasser)
Sauerstoffmessgeräte (Gas)
Salzgehalt-Messgeräte
Schallpegel-Messgeräte
Schichtdicken-
Messgeräte

Schutzmaßnahmen-
Messgeräte

Schwingungsmessgeräte
Signalwandler
Spannungsprüfgeräte
Stereomikroskope
Stethoskope
Staubmessgeräte
Staurohrmanometer
Strahlungsthermometer
Strahlungsmessgeräte
Straßenmessräder
Stroboskope
Stromzangen
Tachometer (optisch & kontakt)

Temperaturmessgeräte
Temperaturfühler
Thermofühler
Thermohygrometer
Thermo-Kameras
Thermographie-Kameras
Thermometer
Teslameter
Thermo-Messgeräte
Trübungsmessgeräte
Umwelt-Messgeräte
Umgebungsfeuchte-
Messgeräte
VDE-Messgeräte
Vermessungsgeräte
Vibrationsmessgeräte
Voltmeter
Waagen
Wanddickenmessgeräte
Wasser-Messgeräte
Wasser-pH-Meter
Warnanlagen (Gas)
Wattmeter
Wärmebildkameras
Werkstatt-Messgeräte
Werkstofffeuchte-
Messgeräte

Wetterstationen
Windmessgeräte
Zangen-Messgeräte
Zug- / Druck-Messgeräte


Neben dem Produktbereich der Messtechnik bieten wir eine große Auswahl an Waagen an.
Eine Schnellübersicht der Waagen finden Sie folgend:
Analyse-Waagen
Apotheker-Waagen
Bock-Waagen
Boden-Waagen
Brückenwaagen
Dental-Waagen
Dichtebest.-Waagen
Digital-Kranwaagen
Dosier-Waagen
Durchfahr-Waagen

Eichfähige-Waagen
Fass-Waagen
Federwaagen
Feinwaagen
Feuchte-Waagen
Flächenmassewaagen
Goldwaagen
Handelswaagen
Haushaltswaagen
Hängende Waagen
Hubwagen-Waagen
Industriewaagen
Inventur-Waagen
Juwelierwaagen
Karat-Waagen
Kleinwaagen
Kompakte Waagen
Kraftmessgeräte
Kranwaagen

Laborwaagen
Ladenwaagen
Multifunktionswaagen
Papier-Waagen
Paket-Waagen
Paletten-Waagen
Plattform-Waagen
Präzise Waagen
Schulwaagen
Speichernde Waagen
Stückzahlwaagen
Taschenwaagen
Tischwaagen
Versandwaagen
Waagen für Tiere
Waagen mit Software
Wasserdichte Waagen
Wiegeplattformen
Zählende Waagen

© PCE Instruments - Ihr Anbieter für Messgeräte und Waagen