Home   Datenschutz AGB Download Service Kalibrierungen Kontakt
 

Über PCE Inst.     

        Labortechnik Messtechnik Regeltechnik Sicherheitstechnik Wägetechnik

,


  Besuchen Sie unseren virtuellen
Blätterkatalog!

Besuchen Sie den Technischen Blätterkatalog mit Informationen über Messgeräte, Prüfgeräte und Waagen
  
Hier finden Sie einige unserer Topseller aus dem Bereich der Messtechnik & Wägetechnik


Anemometer mit Flügelrad, Hitzedraht oder Staurohr
Anemometer
Analysenwaage PCE-VXI
Analysenwaage
Betonprüfhammer nach Schmidt PCE-HT 225A
Betonprüfhammer
Apothekerwaage PCE-LS 200
Apothekerwaage
Dickemesser PCE-TG100
Dickenmesser
Einbauwaage PCE-EPE Serie
Einbauwaage
Druckmessgerät PCE-P Serie
Druckmessgerät
Federwaage mit Newton- oder Gramm-Teilung
Federwaage
Endoskop zur optischen Diagnose
Endoskop
Feuchtebestimmerwaage PCE-MB
Feuchte-Waage
Industrie-Router für die Fernwirksysteme
Industrie-Router
Gaswarnanlagen
Gaswarnanlage
Farbmessgeräte in verschiedenen Ausführungen
Farbmessgerät
Geeichtewaage PCE-PB Serie
geeichte-Waage
Temperatur- / Feuchte-Datenlogger PCE-HT110
Feuchtelogger
Hängewaage PCE-HS50
Hängewaage
Feuchtemesser PCE-313A
Feuchtemesser
Haushaltswaage PCE-DS600
Haushaltswaage
FI-Tester / RCD-Tester PCE-RCD 1
FI-Tester
Hubwagenwaage PCE-PTS
Hubwagen-Waage
Kontaktlos-Thermometer PCE-777
Kontaktlos-
Thermometer
Industriewaage / Zählsystem PCE-IS Serie
Industriewaage
Gasmessgeräte zur Überwachung von bis zu vier Gasen
Gasmessgeräte
Inventurwaage PCE-PCS Serie mit Zählfunktion
Inventurwaage
Geigerzähler Gamma-Scout
Geigerzähler
Kranwaage PCE-CS HD-Serie
Kranwaage
Handtachometer
Handtachometer
Laborwaage PCE-LSM Serie
Laborwaage
Härteprüfer / Härteprüfgerät PCE-1000
Härteprüfgerät
Mini - Waage HC-100AS
Mini-Waage
Hygrometer in vielen Ausführungen
Hygrometer
Paketwaage PCE-TS Serie
Paketwaage
Labor- Industrie-Mikroskop PCE-TM 2000 - fache Vergrößerung
Industrie-Mikroskop
Palettenwaage PCE-TP Serie
Palettenwaage
Thermometer PCE-888
IR-Thermometer
Papierwaage PCE-LSZ Serie
Papierwaage
Kraftmesser PCE-FM Serie
Kraftmesser
Präzisionswaage PCE-LS 500
Präzisionswaage
3 - Phasen - Leistungsmesser
Leistungsmesser
Systemwaage PCE-BDM
Systemwaage
Messschieber / Meßschieber PCE
Messschieber
Tischwaage PCE-BS Serie
Tischwaage
Digital - Multimeter
Multimeter
Zählwaage PCE-CBS 15, eichfähig
Zählwaage
pH-Meter PCE-228
pH-Meter
Analoger Bildschrimschreiber PAR99x
Bildschirmschreiber
Schallmesser PCE-999
Schallmesser
Feuchteregler, Feuchtigkeitsregler
Feuchteregler
Akku - Stroboskop
Stroboskop
Logikmodule Kleinsteuerung PCE-SR 12
Logikmodul
Strom - Zange PCE-DC 3
Stromzange
Temperatur-Messumformer EE21
Messumformer
4-Kanal Temperaturmessgerät PCE-T390
Temperaturmessgerät
Messwandler fuer Temperatur und Feuchte
Messwandler
Umweltmessgerät zur Licht-, Feuchte-, Schall- und Temperaturmessung
Umweltmessgerät
Oszilloskop PCE-OC 1
Oszilloskop
USB-Mikroskop PCE-MM200 200fache Vergrößerung
USB-Mikroskop
PH-Regler PCE-PHC
PH-Regler
Windstärkemesser PCE-A420
Windstärkemesser
Digitale Prozessanzeige PCE-n30
Prozessanzeige
Funk-Wetterstation WP 51, in verschiedenen Ausführungen mit Analyse-Software, Touchscreen...
Wetterstation
Frequenz-analog-Signalwandler IFMA
Signalwandler
Wärmebildkamera zur Thermografie
Wärmebildkamera
Temperaturregler PCE-RE26
Temperaturregler
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät für Industrie und Labor / kontrolliert Nasslack vor Trocknung und Pulverlack vor Einbrennen / patentiertes thermisches Schichtprüfungsverfahren

Das berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster misst Schichtdicke, Porosität und thermische Eigenschaften von Beschichtungen auf  Teilen bei einer Vielzahl von Anwendungen - in Echtzeit - auch bei nassen oder pulverförmigen Beschichtungen. Das Prüfsystem CoatMaster für Nasslackbeschichtung ist eine praktische Lösung zur Steigerung der Qualität und der Effizienz von Beschichtungsanlagen. Das berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster ist leistungsstark, vielseitig und einfach in der Anwendung. Sollten Sie weitere Fragen zum Schichtdickenmessgerät haben, schauen Sie auf die folgenden technischen Daten oder nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: 02903 976 99 0. Unsere Techniker und Ingenieure beraten Sie sehr gerne bezüglich des Schichtdickenmessgerät CoatMaster  oder allen anderen Produkten auf dem Gebiet der Regeltechnik, der Labortechnik, der Messgeräte oder der Waagen der PCE Deutschland GmbH.

Technische Daten

Technische Zeichnung

Technologie

     
Videos Anwendung Nasslackierung Anwendung Porosität

Hier weitere Informationen zum berührungsloses Schichtdickenmessgerät   Bedienungsanleitung für das  berührungsloses Schichtdickenmessgerät

Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Hier weitere Informationen zu dem Gerät

Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster bei der Inline Prüfung von Nasslack auf Zementplatten
Schichtdickenmessgerät CoatMaster bei der Inline Prüfung von Nasslack auf Zementplatten

Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster bei der Messung im Labor
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster bei der Messung im Labor

- für Nasslack und Pulverlackschichten
- berührungsloses Messverfahren
- Schichtdickenmessung bis zu 2000 µm

- eignet sich für Inline-Produktionen
- garantiert 100% Qualitätskontrolle
- ohne radioaktive und Laserstrahlung

CoatMaster 1000

CoatMaster 1500

CoatMaster 2000

Energie

1000 J 

1500 J 

2000 J

Messpunktmarkierung 

3 Punkte

3 Punkte

3 Punkte

Messabstand

5 cm ... 30 cm *

5 cm ... 40 cm *

5 cm ... 50 cm *

Messpunkt

ø 2 ... 20 mm *

ø 2 ... 20 mm *

ø 2 ... 20 mm *

Messbereich
Pulverlack nicht eingebrannt
Pulverlack eingebrannt
Pulverlack angeliert
Nasslack


1 ... 500 µm 
1 ... 1000 µm
1 ... 1000 µm
1 ... 100 µm 


1 ... 500 µm 
1 ... 1000 µm
1 ... 1000 µm
1 ... 100 µm


1 ... 500 µm 
1 ... 1000 µm
1 ... 1000µm
1 ... 100µm

Messdauer

20 ms ... 1000 ms

20 ms ... 1000 ms

20 ms ... 1000 ms

Messobjektbewegung

50 m/min

50 m/min

50 m/min

Winkeltoleranz

±60 °

Netzanschluss

IEC 320-C14

Nennspannung

230 V AC, 50Hz

Sicherung

10 A

Leistungsaufnahme

max. 2000 W

Betriebstemperatur

5 °C ... 40 °C

Luftfeuchtigkeit

< 60 %

Abmessung

38 x 51 x 20 cm

Gewicht

16 Kg

Gehäusematerial

Aluminium

Befestigung

Schiene und Füsse 

Schnittstelle:

Ethernet, WLAN , Externe Synchronisierung 

* Je nach Abstand / Brennweite
** abhängig von Beschichtung und Substrat

Thermische Schichtprüfung TSP
Die zu untersuchende Beschichtung wird mit einer Lichtquelle kurzzeitig erwärmt und der resultierende Temperaturverlauf an der Oberfläche mit Infrarotsensoren registriert. Die Temperatur klingt umso schneller ab, je dünner die Beschichtung  ist, sofern sie eine geringere thermische Leitfähigkeit als der Untergrund hat. Aus dem Temperaturverlauf kann daher auf die Dicke und Materialeigenschaften der Beschichtung geschlossen werden

Thermische Schichtprüfung TSP

Messen Sie alle Beschichtungsfarben mit dem berührungslosem Schichtdickenmessgerät CoatMaster

Messen Sie alle Beschichtungsfarben
Einige Messgeräte können aufgrund von Einschränkungen in ihrer Technologie die Schichtdicke nicht auf allen Farben messen. Außerdem benötigen sie komplizierte und langwierige Kalibrierungen für unterschiedliche Farben.
Das berührungslose Prüfgerät für Nasslackbeschichtung CoatMaster hat diese Einschränkungen nicht. Es ermöglicht schnelle und genaue Schichtdickenmessung auf allen Farben.

Im Gegensatz zu Geräten, die nur auf Metallen messen können, misst das berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster Beschichtungen auf verschiedensten Materialien ohne Einschränkung: Metall, Holz, Keramik, Kunststoff, CFK, Glas etc. Beispiele: 
Pulverlack auf Metall 
z.B. Fahrwerksfedern 
Nasslack auf Kunststoff 
z.B. Teile für den Automobil-Innenraum 
Nasslack auf Metall
z.B. Korrosionsschutz 
Pulverlack auf Holz 
z.B. Möbelplatten 
Wärmedämmschicht (TBC) auf Metall 
z.B Turbinenschaufeln

Im Gegensatz zu Geräten, die nur auf Metallen messen können, misst das berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster Beschichtungen auf verschiedensten Materialien ohne Einschränkung

Das  flexible berührungslose Schichtdickenmessgerät tCoatMaster wurde sowohl für die In-Line als auch für die At-Line Messung von Beschichtungseigenschaften entwickelt.

Überprüfung in der Produktion
Das flexible berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster wurde sowohl für die In-Line als auch für die At-Line Messung von Beschichtungseigenschaften entwickelt. Mit seinen leistungsstarken Eigenschaften ist das Prüfsystem für Nasslackbeschichtung für den Einsatz sowohl im Qualitätsprüfungslabor als auch direkt in der Beschichtungsanlage hervorragend geeignet.
Ausserdem ist der CoatMaster schnell und automatisierbar. Daher ist er sehr gut für die kosteneffiziente In-Line-Messung von Teilen geeignet, die durch die Beschichtungsanlage transportiert werden.

Fehler in der Beschichtung befinden sich oft in kleinen und schwer zugänglichen Bereichen eines Bauteils, an die herkömmliche Handgeräte nicht herankommen. Fehler können auch auf gekrümmten Oberflächen liegen, die schwierig zu überprüfen sind. Da das berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster Schichtdicken aus einer Distanz zwischen 5 ... 50 cm in einem Messpunkt von 2 ... 4 mm² misst, können Sie leicht auch sehr komplex geformte Bauteile auf Beschichtungsfehler hin überprüfen. Zum Beispiel:
- auf schmalen Kanten
- auf Innenflächen
- auf gekrümmten und komplexen Oberflächen

Da das berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster Schichtdicken aus einer Distanz zwischen 5 - 50 cm in einem Messpunkt von  2 - 4 mm² misst, können Sie leicht auch sehr komplex geformte Batueile auf Beschichtungsfehler hin überprüfen

Das berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster ermöglicht es die Schichtdicke zerstörungsfrei und berührungslos aus einer Distanz zwischen 5 - 50 cm zu messen

Überprüfung aus Distanz 
Das berührungslose Schichtdickenmessgerät CoatMaster ermöglicht es die Schichtdicke zerstörungsfrei und berührungslos aus einer Distanz zwischen 5 ... 50 cm zu messen. Dadurch kann eine breite Palette von Bauteilen unterschiedlicher Formen und Grössen überprüft werden, in fast jeder Produktionsumgebung. Die Grösse des Messpunkts lässt sich auf die Geometrie des Teils und die jeweiligen Qualitätskriterien und Prozessanforderungen einstellen. Sie können die Schichtdicke genau dort auf dem Teil messen wo Sie wollen, in einem Messpunkt mit 2 ... 4 mm².

Technische Zeichnungen Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster

Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Bodenansicht
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Bodenansicht
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Frontansicht
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Frontansicht
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Rückansicht
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Rückansicht
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Seitenansicht (links)
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Seitenansicht (links)
Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Seitenansicht (rechts)

Videos vom berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster

Schichtdicken- und Porositätsmessung von keramischen Schichten

Mit dem Prüfgerät CoatMaster für Nasslackbeschichtung können funktionelle Parameter von Beschichtungen schnell, berührungslos und zerstörungsfrei gemessen werden. Die Animation zeigt die Messung von Schichtdicke und Porosität von thermischen Schutzbeschichtungen auf Turbinenblättern in Flugzeugtriebwerken

CoatMaster ermittelt Pulverschichtdicken vor dem Einbrennen

Mit dem CoatMaster gelingen präzise berührungslose Schichtdickenmessungen von Pulverlacken vor dem Einbrennen. Es bestehen keine Einschränkungen hinsichtlich Farbe oder Geometrie der zu messenden Oberfläche. Messungen stimmen mit kontaktierenden Messung der Beschichtung nach dem Einbrennen überein.

CoatMaster ermittelt Schichtdicke von Nasslack auf Kunststoff

Mit dem Prüfgerät für Nasslackbeschichtung CoatMaster gelingen präzise berührungslose Schichtdickenmessungen von Nasslacken auf Kunststoff vor dem Trocknen. Es bestehen keine Einschränkungen hinsichtlich Farbe oder Geometrie der zu messenden Oberfläche. Messungen stimmen mit kontaktierenden Messung der Beschichtung nach dem Einbrennen überein.

Technologie des berührungsloses Schichtdickenmessgerät

Technologie des berührungsloses Schichtdickenmessgerät
Zerstörungsfrei und berührungslos

Eine computergesteuerte Blitzlampe um die CoatMaster-Linse erwärmt die Beschichtung. Ein Hochgeschwindigkeits-Infrarotdetektor in der Linse zeichnet den resultierenden Oberflächentemperaturverlauf aus Distanz auf. Die Oberflächentemperatur klingt mit einer charakteristischen Dynamik ab, die von der Schichtdicke und den thermischen Eigenschaften der Beschichtung abhängt. Der speziell entwickelte Algorithmen analysieren den dynamischen Temperaturverlauf auf der Oberfläche und ermitteln Schichtdicke und andere Eigenschaften, quantitativ und reproduzierbar.

CoatMaster: Vermessung nasser Lacke auf Kunststoff

Durch eine kontinuierliche Kontrolle von Beschichtungsprozessen lassen sich Materialien einsparen und Kosten deutlich reduzieren. Eine solche Kontrolle bietet das Prüfsystem für Nasslackbeschichtung CoatMaster. Das Gerät ermittelt berührungslos und zerstörungsfrei Parameter wie Schichtdicke und thermische Eigenschaften.

Wie Messreihen in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Kunden AkzoNobel Coatings gezeigt haben, eignet sich der CoatMaster sehr gut für die kalibrierungsfreie Vermessung nasser wasserbasierter Lacke auf Kunststoff. Bei diesem Verfahren wird mit dem CoatMaster zunächst eine Referenzschicht vermessen, mit der dann nachfolgende Messungen verglichen werden. Abweichungen von der Referenz stellt das Gerät in Prozentwerten dar, wobei der 100 %-Wert der Schichtdicke der Referenz entspricht. Während der Messreihe wurden Lacke in gelb uni, rot uni, misanrot und technical grey vermessen. Je Lack wurden zwei Kunststofftafeln mit unterschiedlichen Dicken beschichtet. Die Dicken betrugen zwischen 16 und 34 μm (durchgetrocknet).

Lackschicht misanrot
Lackschicht misanrot

CoatMaster
CoatMaster

Darüber hinaus können mit dem Gerät auch absolute Schichtdickenwerte in mm generiert werden. Dafür ist lediglich eine Vergleichsmessung erforderlich: Zu diesem Zweck wird zunächst die Dicke der getrockneten Referenzschicht in einem Mikroskop-Schliffbild bestimmt. 

Coatmaster bei einer nass Lack Anwendung.
Wie die Messreihen zeigten, stimmen diese Werte sehr gut mit den CoatMaster-Werten des nassen Lacks überein.


Fazit
Die Ergebnisse der Messreihe machen deutlich, dass sich das Prüfgerät für Nasslackbeschichtung CoatMaster sehr gut für die berührungslose und zerstörungsfreie Schichtdickenmessung nasser Lackschichten eignet. Die relative Schichtdickenbestimmung kommt ohne Kalibrierung aus. Über eine Vergleichs-Messung liefert das Gerät darüber hinaus absolute Schichtdickenwerte.

Für den Anwender ergeben sich daraus folgende Vorteile:
- Prozesssicherheit: Der Beschichtungsprozess wird objektiv und durchgehend kontrolliert und
  protokolliert.
- Beschichtungsfehler reduzieren: Während der Beschichtung werden Abweichungen schnell 
  detektiert. Korrekturmaßnahmen können rechtzeitig eingeleitet werden.
- Produktionszeit einsparen: Dank der kontinuierlichen Schichtdickenmessung kann der 
  Beschichtungsprozess einer neuen Produktionsserie schnell und optimal eingestellt werden.

CoatMaster: Berührungslose und zerstörungsfreie Messung von Porosität, Dicke und thermischem Schichtwiderstand von YSZ-Wärmedämmschichten.

Für die Testmessungen hat Sulzer Metco verschiedene Proben hergestellt, und der CoatMaster wurde verwendet, um eine Vielzahl kritischer Parameter der YSZ-Schicht zu ermitteln, wie z.B.:

-  Thermischer Schichtwiderstand, thermische Leitfähigkeit, thermische Diffusivität

-  Porosität und Dicke der Schicht

Die Proben wurden außerdem metallographisch analysiert, und die Ergebnisse wurden mit den Messungen des CoatMasters verglichen. Erste Ergebnisse zeigten schon eine gute Übereinstimmung zwischen den Ergebnissen der metallographischen Bildanalyse und denen des CoatMasters.


Gedruckt mit freundlicher Genehmigung der Sulzer Metco AG (Schweiz)

Thermischer Schichtwiderstand
Der thermische Schichtwiderstand gibt die Temperaturdifferenz über die Beschichtung bei konstanter Erwärmung auf der einen und konstanter Kühlung auf der anderen Seite an. Daher ist sie ein direkter Parameter zur Bestimmung der Dämmschichteigenschaften.

Thermischer Schichtwiderstand 

Die Ergebnisse der metallographischen Dicke- und Porositätsmessungen und der CoatMaster-Messungen des thermischen Schichtwiderstandes sind in der Tabelle unten dargestellt. Sie zeigen, wie die Wärmedämmeigenschaften von der Porosität und Dicke beeinflusst werden:

Schichtwiderstand bei YSZ als Funktion aus Porosität und Dicke

- Vergleich der Proben 1 und 3 mit der gleichen Schichtdicke (140 – 150 µm) aber unterschiedlicher
   Porosität:

- der vom CoatMaster gemessene thermische Schichtwiderstand von 221 µKm2/W für die porösere
  Probe 3 beträgt 1,3 mal soviel wie der Wert der weniger porösen Probe 1.

- Vergleich der Proben 2 und 6 mit der gleichen, höheren Schichtdicke (270 – 280 µm) aber 
   unterschiedlicher Porosität

- der vom CoatMaster gemessene 576 µKm2/W für die porösere Probe 6 beträgt 2,6 mal soviel, wie 
  der Wert der weniger porösen Probe 2.

- Vergleich der Proben 1 und 2, 3 und 4 und 5 und 6, wobei jedes Paar die gleiche Porosität aber 
  unterschiedliche Dicke hat:

- bei jedem Paar ist der vom CoatMaster gemessene thermische Schichtwiderstand für die dickere 
  Probe höher (Proben 2, 4 und 6) als erwartet

Variation von thermischem Schichtwiderstand bei YSZ als Funktion aus Porosität und Dicke. Der thermische Schichtwiderstand nimmt mit steigender Porosität und Schichtdicke zu. (Schichtdicke und Porosität wurden mittes metallographischer Bildanalyse gemessen, der thermische Schichtwiderstand mit dem CoatMaster).

Thermische Leitfähigkeit
Mit Hilfe des thermischen Schichtwiderstands können andere thermische Eigenschaften wie die thermische Leitfähigkeit und die thermische Diffusivität bestimmt werden. Die thermische Leitfähigkeit l wird berechnet, indem man die Schichtdicke d durch den thermischen Schichtwiderstand
Rth teilt

Rth:   l = d / Rth 

In der Grafik unten zeigen die Messungen der 6 Proben mit dem CoatMaster das bekannte Abnehmen der thermischen Leitfähigkeit mit steigender Porosität und stimmen gut mit den Angaben in der Literatur (Wang et al., 2003) überein.

Thermische Leitfähigkeit

Thermische Diffusivität
Die mit dem Prüfgerät für Nasslackbeschichtung CoatMaster gemessenen Werte für die thermische Diffusivität der 6 Proben stimmen mit den Werten für die thermische Leitfähigkeit überein, sind allerdings aufgrund der Abhängigkeit der Porosität von der volumetrischen Wärmekapazität nicht direkt proportional.
Die Werte stimmen gut mit denen aus der Fachliteratur überein.

Thermische Diffusivität

Porosität und Dicke der Schicht
Mit dem CoatMaster kann der Anwender die Beschichtungsporosität in zwei verschiedenen Modi messen, abhängig davon, ob die Schichtdicke bekannt ist oder nicht.
1. Porositätsmessung mit dem CoatMaster bei bekannter Schichtdicke
 Für diesen Modus muss der CoatMaster zunächst mit mindestens einer Beschichtungsprobe kalibriert werden, von der sowohl die Schichtdicke als auch die Porosität bekannt sind, z.B. durch metallographische Bildanalyse. 

Porosität und Dicke der Schicht

Metallographische Bildanalyse einer Probe
Nachdem der Anwender die Schichtdicke an der zu messenden Stelle spezifiziert hat, kann der CoatMaster die dazugehörige Porosität messen. Dieser Modus wurde mit drei Proben getestet, wobei die Schichtdicke und Porosität metallographisch bestimmt wurden, und die Porosität mit dem CoatMaster gemessen wurde. Die Ergebnisse sind in der Tabelle unten aufgelistet

.Metallographische Bildanalyse einer Probe

Die CoatMaster-Messungen der YSZ Porosität stimmen gut mit den Ergebnissen der metallographischen Messungen überein.

Gleichzeitige Messung von Porosität und Dicke mit dem CoatMaster
- Für diesen Modus muss der CoatMaster zunächst mit mindestens zwei Beschichtungsproben
  kalibriert werden, von der sowohl die Schichtdicke als auch die Porosität bekannt sind
- Danach kann der CoatMaster Schichtdicke und Porosität gleichzeitig messen.
  Dieser Modus wurde mit drei Proben getestet, wobei die Schichtdicke und die Porosität sowohl 
  metallographisch als auch mit dem CoatMaster gemessen wurden. Die Ergebnisse sind in der 
  Tabelle unten aufgelistet. 

Wenn eine höhere Messgenauigkeit erforderlich ist, kann der CoatMaster mit vier anstatt nur mit zwei Proben kalibriert werden. 

Gleichzeitige Messung von Porosität und Dicke mit dem CoatMaster

Die CoatMaster-Messungen von Porosität und Dicke der YSZ-Schicht zur gleichen Zeit stimmen gut mit den metallographischen Messungen überein.

Zusammenfassung

Die Messergebnisse zeigen, dass das Prüfsystem für Nasslackbeschichtung CoatMaster sich gut für die schnelle Bestimmung von kritischen Parametern von YSZ-Schichten in Wärmedämmschichten eignet: thermischer Schichtwiderstand, thermische Leitfähigkeit, thermische Diffusivität, Porosität und Dicke. Außerdem stimmen die mit dem CoatMaster gemessenen Ergebnisse gut mit denen der metallographischen Analyse und denen in der einschlägigen Fachliteratur überein.  Für die Hersteller industrieller Produkte mit Wärmedämmschichten bietet der CoatMaster folgende Vorteile:

Quantitative und wiederholgenaue Ergebnisse: die Messergebnisse des kalibrierten CoatMasters sind objektiv, präziser und haben eine höhere Wiederholgenauigkeit als die Ergebnisse der metallographischen Bildanalyse, die subjektiv und anwenderabhängig sind

- Es werden keine Testplatten benötigt: Die CoatMaster-Messung erfolgt berührungslos und
  zerstörungsfrei direkt auf der Probe

- Schnelle inline-Messungen:
  der CoatMaster kann alle 4 Sekunden eine Messung durchführen, so dass alle Teile (oder mehrere 
  Bereiche auf dem gleichen Teil) schnell und direkt in der Beschichtungsanlage überprüft werden 
  können

- Ferngesteuerte Messungen von schwer zugänglichen Oberflächen: der CoatMaster misst einen 2 
  mm2 Punkt aus seiner Entfernung von 15 cm, so können auch gebogene oder komplex geformte 
  Teile mit innenliegenden Oberflächen überprüft werden (e.g. Turbinenschaufeln, Ätzkammern)

- Einfache Bedienung: der CoatMaster ist einfach und intuitiv zu bedienen und verfügt über eine 
  benutzerfreundliche Software

- Verbesserte Qualitäts- und Prozesskontrolle: der CoatMaster ermöglicht die Echtzeit-Überprüfung 
  von Schlüsselparametern bei Wärmedämmschichten

Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Hier weitere Informationen

Von Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster zur Homepage zurück

Hier finden Sie die komplette Übersicht über alle Messgeräte des Angebotes von PCE Instruments.

Kontaktinformation:
PCE Deutschland GmbH
Im Langel 4
D-59872 Meschede
Tel. 02903 / 976 99 0
Fax 02903 976 9929

Die gleiche Seite auf spanisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in spanischer Sprache., italienisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in italienischer Sprache., englisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in englischer Sprache., kroatisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in kroatischer Sprache., französisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in französischer Sprache.,
ungarisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in ungarischer Sprache., türkisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in türkischer Sprache., polnisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in polnischer Sprache. oder portugiesisch Berührungsloses Schichtdickenmessgerät CoatMaster: Gleiche Seite in portugiesisch Sprache..

Eine Schnellübersicht der Produktgruppen der Messgeräte finden Sie folgend:
Anemometer
Amperemeter
Barometer
Baufeuchte-Messgeräte
Bau-Laser-Messgeräte
Beleuchtungsmesser
Boroskope
Chlormessgeräte
Datenlogger-
Messgeräte

Dichtemessgeräte
Dickenmessgeräte
Differenzdruck-
messgeräte

Digitale Multimeter
Distanz-Messgeräte
Drehfeldrichtungs-
anzeiger

Drehzahlmessgeräte
Druckmessgeräte
Durchflussmessgeräte
Durometer
Endoskope
Entfernungsmessgeräte
Erdungsmessgeräte
Farbmessgeräte
Feuchtemessgeräte (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemesser (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemessgeräte (absolut)
Fluorid-Messgeräte
Frequenzzähler
Gasmessgeräte
Gaswarngeräte
Gaussmeter
Geräte zur Kalibrierung
Glanz-Messgeräte
Handtachometer
Härte-Messgeräte
Highspeed-Kameras
Hitzestress-Messgeräte
Holzfeuchte-Messgeräte
Hygrometer
Infrarotthermometer
Infrarotkameras
Ionengehaltsmesser
Isolationsmessgeräte
Kabelsuchgeräte
Kalibratoren
KFZ-Messgeräte
Kraft-Messgeräte
Kraftmesser
Klima-Messgeräte
Lärmmessgeräte
Lackdicken-Messgeräte
Lasermeter
Laser-Leistungs-
Messgeräte

Lasertemperatur-
messgeräte

LCR-Messgeräte
Leitfähigkeitsmesser
Leitfähigkeitstester
Leistungsmessgeräte
Licht-Messgeräte
Luftfeuchtigkeits-
messgeräte

Luftströmungsmessgeräte
Lux-Messgeräte
Manometer
Materialdickenmessgeräte
Materialfeuchte-
messgeräte

Material-Härteprüfgeräte
Messwerkzeuge
Messzangen
Mikroskope
Milliohmmeter
Multimeter (digital)
Multitester
Netzwerk-Messgeräte
Ohmmeter
Oszilloskope
Ozon-Messgeräte (Luft/Wasser)
Papierfeuchte-
Messgeräte

Partikelzähler
Pegelmessgeräte
pH-Messgeräte
pH-Tester
Photometer (Monoparameter)
Photometer (Multiparameter)
Pyrometer
Radioaktivitätsmessgeräte
Rauhigkeitsmessgeräte
Redox-Messgeräte
Refraktometer
Rotationslaser-
Messgeräte

Sauerstoffmessgeräte (Wasser)
Sauerstoffmessgeräte (Gas)
Salzgehalt-Messgeräte
Schallpegel-Messgeräte
Schichtdicken-
Messgeräte

Schutzmaßnahmen-
Messgeräte

Schwingungsmessgeräte
Signalwandler
Spannungsprüfgeräte
Stereomikroskope
Stethoskope
Staubmessgeräte
Staurohrmanometer
Strahlungsthermometer
Strahlungsmessgeräte
Straßenmessräder
Stroboskope
Stromzangen
Tachometer (optisch & kontakt)
Temperaturmessgeräte
Temperaturfühler
Thermofühler
Thermohygrometer
Thermo-Kameras
Thermographie-Kameras
Thermometer
Teslameter
Thermo-Messgeräte
Trübungsmessgeräte
Umwelt-Messgeräte
Umgebungsfeuchte-
Messgeräte

VDE-Messgeräte
Vermessungsgeräte
Vibrationsmessgeräte
Voltmeter
Waagen
Wanddickenmessgeräte
Wasser-Messgeräte
Wasser-pH-Meter
Warnanlagen (Gas)
Wattmeter
Wärmebildkameras
Werkstatt-Messgeräte
Werkstofffeuchte-
Messgeräte

Wetterstationen
Windmessgeräte
Zangen-Messgeräte
Zug- / Druck-Messgeräte

Analyse-Waagen
Apotheker-Waagen
Bock-Waagen
Boden-Waagen
Brückenwaagen
Dental-Waagen
Dichtebest.-Waagen
Digital-Kranwaagen
Dosier-Waagen
Durchfahr-Waagen
Eichfähige-Waagen
Fass-Waagen
Federwaagen
Feinwaagen
Feuchte-Waagen
Flächenmassewaagen
Goldwaagen
Handelswaagen
Haushaltswaagen
Hängende Waagen
Hubwagen-Waagen
Industriewaagen
Inventur-Waagen
Juwelierwaagen
Karat-Waagen
Kleinwaagen
Kompakte Waagen
Kraftmessgeräte
Kranwaagen
Laborwaagen
Ladenwaagen
Multifunktionswaagen
Papier-Waagen
Paket-Waagen
Paletten-Waagen
Plattform-Waagen
Präzise Waagen
Schulwaagen
Speichernde Waagen
Stückzahlwaagen
Taschenwaagen
Tischwaagen
Versandwaagen
Waagen für Tiere
Waagen mit Software
Wasserdichte Waagen
Wiegeplattformen
Zählende Waagen

© PCE Instruments - Ihr Anbieter für Messgeräte und Waagen