zur PCE Startseite

  Home   Datenschutz AGB Download Service Kalibrierungen Impressum

Über PCE Inst.     

Labortechnik

Messtechnik

Regeltechnik

Sicherheitstechnik

Wägetechnik

PCE Instruments TV
Alle Temperatursensoren sehen Sie hier

 

PCE Instruments Außendienst Anfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Temperatursensoren sehen Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Temperatursensoren sehen Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Temperatursensoren sehen Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Temperatursensoren sehen Sie hier

,

Temperatursensoren

Hier finden Sie Temperatursensoren in verschiedenen Bauarten für vielfältige Anwendungen, im speziellen Widerstandstemperatursensoren. Ob es die Lufttemperatur, Oberflächentemperatur oder die Temperatur von Flüssigkeiten ist, PT 100 Temperatursensoren / Widerstandsthermometer zur Messung müssen immer Temperatursensoren eingesetzt werden. Und so vielseitig wie die Anwendungen der Temperatursensoren sind, so vielseitig ist auch unser Sortiment. Neben Widerstandthermometern (PT100) finden sich auch Temperatursensoren vom Typ K (NiCr-Ni) in unserem Sortiment. Die Temperatursensoren der WTR-Serie bieten für viele Applikationen ein dem Problem entsprechendes Gegenstück. Neben den Standardtemperatursensoren für den industriellen Einsatz sind auch Ausführungen für die Lebensmittelindustrie verfügbar. Diese zeichnen sich durch einen Anschlusskopf aus Edelstahl und durch die Möglichkeit, eine aseptische Messstelle zu schaffen aus. Die Besonderheit der Temperatursensoren vom Typ WTR-400 ist die kompakte Bauform. Der Anschluss erfolgt über einen M12-Stecker. Optional kann auch ein Messumformer im Gehäuse untergebracht werden, der proportional zur gemessenen Temperatur ein 4-20 mA Signal ausgibt. Alle Temperatursensoren mit einem Messkopf können mit dem Kopfmessumformer KMU 100 ausgestattet werden. Zur Prozessadaption sind Klemmverschraubungen und Einschweißmuffen erhältlich, die es ermöglichen die Temperatursensoren an jede erdenklich Stelle einzubauen. Eine Sonderstellung in der Liste der Temperatursensoren nimmt der WTR-270 ein. Temperatursensoren diesen Typs sind nicht für den Festeinbau sondern als Einstechfühler konzipiert und speziell für den Einsatz bei Lebensmittelkontrollen konzipiert.. Bei Fragen bezüglich der Temperatursensoren nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 02903 - 976 990 an. Unsere Techniker beraten Sie zu diesen und natürlich auch zu anderen Produkten unseres technischen Warensortimentes.

Technische Datenblätter und weitere Informationen bezüglich der Temperatursensoren sehen Sie, unter den nachstehenden Links:

Infrarot-Temperatursensoren

- Infrarot-Temperatursensoren PCE-IR 50
  (einfacher IR-Sensor, fester Emmisionsgrad, 4 ... 20 mA Ausgang)

Temperatursensor PCE-IR 5Temperatursensoren von PCE Instruments

- Infrarot-Temperatursensoren PCE-IR 6
  (Temperatursensor für simple Temperaturüberwachungen mit Display und Alarmfunktion)

Temperatursensor für simple Temperaturüberwachungen mit Display und AlarmfunktionTemperatursensoren von PCE Instruments

- Infrarot-Temperatursensor PCE-IR10
  (kompakter Infrarotsensor, verschiedenen Ausgangsarten verfügbar, Display)

Temperatursensor PCE-IR10Temperatursensoren von PCE Instruments

- Infrarot-Temperatursensoren PCE-IR 31
  (robuster IR-Temperatursensor, Emmisionsgrad einstellbar, IP67, LED Display, max. 1000 °C)

Temperatursensoren PCE-IR 31Temperatursensoren von PCE Instruments

- Infrarot-Temperatursensoren PCE-IR 32
  (Infrarotsensor bis 1600 °C, für Metalle, Keramiken und Glas, bis 1600 °C, Display)

Temperatursensoren PCE-IR 32Temperatursensoren von PCE Instruments

- Infrarot-Temperatursensoren PCE-IR 33
  (Sensor und Elektronik getrennt, Sensor bis 250 °C einsetzbar, Messbereich bis 1600 °C)

Temperatursensor PCE-IR 33Temperatursensoren von PCE Instruments

Temperatursensoren der WTR 1xx Serie

- Temperatursensoren WTR 110

  (PT100 Temperatursensor in 3-Leitertechnik, DIN 43763, Edelstahlhalsrohr)

Temperatursensoren WTR 110: PT100 Temperatursensoren in 3-Leitertechnik

- Temperatursensoren WTR 120

  (PT100 Temperaturfühler, Klasse A, ohne Halsrohr, Schutzarmatur aus Edelstahl)

Temperatursensoren WTR 120 PT100 Temperaturfühler, Klasse A

- Temperatursensoren WTR 130

  (Standardwiderstandsthermometer, Schutzarmatur aus Edelstahl 1.4571, Durchmesser 6x1mm)

Temperatursensoren WTR 130 Standardwiderstandsthermometer, Durchmesser 6x1mm

- Temperatursensoren WTR 140

  (Widerstandsthermometer für die Lebensmittelindustrie, komplett aus Edelstahl, robuste Bauweise)

Temperatursensoren WTR 140 Widerstandsthermometer für die Lebensmittelindustrie

- Temperatursensoren WTR 150

  (Modularer PT100-Fühler für die Lebensmittelindustrie mit Muffen- und Prozessadaptern)

Temperatursensoren WTR 150 für die Lebensmittelindustrie

- Temperatursensoren WTR 190

  (PT100 Temperatursensoren als Raumtemperaturfühler, Schutzarmatur aus 1.4571 (V4A), Länge 50mm)

Temperatursensoren WTR 190 PT100 Temperatursensoren als Raumtemperaturfühler,

Temperatursensoren der WTR 2xx Serie

- Temperatursensoren WTR 270

  (Einstech-PT100-Fühler für die Fleischwarenindustrie, 3 mm oder 5 mm Durchmesser, PTFEgriff)

Temperatursensoren WTR 270 Einstech-PT100-Fühler für die Fleischwarenindustrie

- Temperatursensoren WTR 280

  (einfache PT100-Temperatursensoren als Kabelfühler, Edelstahl, 3 Leiter, Klasse A, Preiswert)

Temperatursensoren WTR 280 einfacher PT100-Sensor als Kabelfühler

- Temperatursensoren WTR 290

  (PT100 Rohranlegefühler, für Messungen an Rohren oder Behältern, Temperatursensoren der Klasse A)

Temperatursensoren WTR 290 PT100 Rohranlegefühler für Rohre oder Behälter

Temperatursensoren der WTR 3xx Serie

- Temperatursensoren WTR 320

  (Standardwiderstandsthermometer mit Edelstahlanschlusskopf, Schutzarmatur aus Edelstahl 1.4571)

Widerstandsthermoemter WTR 320 Standardwiderstandsthermometer mit Edelstahlanschlusskopf

- Temperatursensoren WTR 330

  (Durchmesser 6x1mm, Prozessanschluss mit Klemmverschraubung, fester Messeinsatz)

Temperatursensoren WTR 330 Prozessanschluss mit Klemmverschraubung,

- Temperatursensoren WTR 350

  (Widerstandsthermometer für die Lebensmittelindustrie mit Muffen- und Prozessadaptern, Klasse A PT100)

Temperatursensoren WTR 350 Widerstandsthermometer für die Lebensmittelindustrie mit Muffen- und Prozessadaptern

- Temperatursensoren WTR 390

  (Frontbündiges PT100-Widertstandsthermometer, bis 200 °C einsetzbar)

Temperatursensoren WTR 390 Frontbündige PT100-Temperatursensoren,  bis 200 °C einsetzbar

Temperatursensoren der WTR 4xx Serie

- Temperatursensoren WTR 420

  (mit M12-Stecker, Schutzarmatur aus Edelstahl 1.4404, Durchm. 6 mm, Prozessanschlussgewinde G1/2“)

Temperatursensoren WTR 420 mit Schutzarmatur aus Edelstahl 1.4404, Prozessanschlussgewinde G1/2“

- Temperatursensoren WTR 430

  (glattes Schutzrohr, mit Klemmverschraubung adaptierbar, fester Messeinsatz, Temperatursens. Klasse A)

Temperatursensoren WTR 430 glattes Schutzrohr, PT100 Klasse A

- Temperatursensoren WTR 450

  (glatte Schutzarmatur aus 1.4404, fester Messeinsatz, Einschweißmuffen, Messbereich -50 °C ... 150 °C)

Widertsandsthermometer WTR 450 fester Messeinsatz, Messbereich -50 °C ... 150 °C

weitere Temperatursensoren

- Temperatursensoren als Thermoelemente

  (Thermoelemente vom Typ K  für verschiedene Anwendungsgebiete)

Temperatursensoren als Thermoelemente

- Temperaturmessgeräte für den mobilen Einsatz

  (Messgeräte für Temperatur - vom Kontaktthermometer bis zur Wärmebildkamera)

Temperaturmessgeräte für den mobilen Einsatz vom Kontaktthermometer bis zur Wärmebildkamera

Die Temperatur ist eine sehr häufig gemessene physikalische Größe.  Temperatursensoren wandeln diese physikalische Größe in elektrischen Widerstand oder in eine elektrische Spannung um. Der Einsatz von Temperatursensoren ist sehr vielseitig. Die  Umgebungstemperatur in derPT100 Widerstandthermomter für heiße und kalte Anwendungen Wohnung oder in einem Büro oder die genaue Temperatur eines Werkstoffes um einen Schmelzprozess zu beobachten, Temperaturmessung ist im privaten sowie im industriellen Sektor notwendig. Temperatursensoren nutzen unterschiedliche physikalische Effekte um Temperaturen in eine elektrische Größe umzuwandeln. Widerstandssensoren ändern ihren elektrischen Widerstand mit sich ändernder Temperatur. Da die Kennlinien nicht immer linear verlaufen, muss die nachgeschaltete Elektronik dieses korrigieren, um eine möglichst hohe Genauigkeit zu erreichen. Ein weit verbreiteter Widerstandssensor ist der PT100. Der Sensor ist aus Platin und weist bei 0 °C einen Widerstand von genau 100 Ohm auf. Thermoelemente hingegen nutzen den sogenannten Seebeck-Effekt. Dieser Effekt bewirkt eine elektrische Gleichspannung an den Anschlüssen. Da diese nur im µV-Bereich liegt und zudem die Temperatur an der Messstelle möglichst genau bekannt sein muss, ist die Messung mit Thermoelementen vergleichsweise ungenau. Sie bietet jedoch die Vorteile, einer kurzen Reaktionszeit und ermöglicht die Messung von sehr hohen Temperaturen. Thermoelemente können aus verschiedenen Materialien gefertigt sein. Einzelne Typen werden mit Buchstaben benannt. (z.B. Typ K, Typ J ...). Der Unterschied zwischen den Typen ist z.B. der Messbereich.

 

PT100-Temperatursensoren bestehen in der Regel aus einem Platindraht, der in Abhängigkeit mit der Temperatur seinen Widerstand ändert.  Bei dieser Art von Temperatursensoren handelt es sich um einen Kaltleiter, dass heißt, dass die Temperatursensoren bei kalten Temperaturen einen geringeren Widerstand aufweisen und deshalb besser leiten. Temperatursensoren welche aus elektrischen Widerständen bestehen weisen eine spezielle Charakteristik auf, welche in der DIN EN 60751 (2009-05) festgelegt ist. Darin ist angegeben, dass z.B. Temperatursensoren mit einem verbauten PT1000 bei 0 °C einen Widerstand von 1000 Ohm haben. Der Vorteil an dieser Normierung ist, dass Temperatursensoren bei einem Ausfall oder Defekt einfach getauscht werden können, ohne, dass die komplette Messkette neu kalibriert werden muss. Man ist stets bemüht den Widerstand von Temperatursensoren möglichst hoch zu halten, um so den Einfluss von längeren Anschlussleitungen auf das Messergebnis möglichst zu minimieren.

 Anschlusstechniken Temperatursensoren

Um den Messfehler auch bei Temperatursensoren mit einem geringen spezifizierten Widerstand gering zu halten, werden die Temperatursensoren in Mehrleitertechnik angeschlossen. Somit wird im Messgerät der Leiterwiderstand kompensiert. In der Regel geschieht diese Verdrahtung in 3- oder noch besser 4-Leitertechnik. Im oberen Schaubild sehen Sie die verschiedenen Schaltungsarten von Temperatursensoren. Die rot markierten Widerstände stellen die eigentlichen Temperatursensoren dar. Die blauen Markierungen deuten den Leiterwiederstand an. Die Grundlage jeder Verschaltung der Temperatursensoren mit einem Messinstrument ist die Brückenschaltung. 

Erläuterung der Verschaltungsarten von Temperatursensoren:

2-Leitertechnik-Temperatursensoren

Der Leitungswiderstand vom eigentlichen Temperatursensor bis hin zum Temperatursignalwandler fließt mit in die Messung ein. Somit sind 2-Leiter-Temperatursensoren nicht oder nur bedingt für genaue Anwendungen geeignet. So ist es wenig sinnvoll Temperatursensoren der Klasse A oder AA in Zweileitertechnik zu verschalten. Der Anwendungsbereich liegt eher bei der schnellen Überprüfung der Temperaturen. Die maximale Leitungslänge vom Temperatursensor zum Messwandler sollte nicht länger als 25cm sein. Es wird empfohlen nur PT1000-Temperatursensoren in 2-Leitertechnik zu verschalten.

3-Leiter-Temperatursensoren

Ist die am verbreiterten Verschaltungsart der Temperatursensoren. Durch einen zusätzlichen dritten Draht wird der Leitungsverlust kompensiert. Die maximale Kompensation hängt hier allerdings von den Möglichkeiten des Anzeigegerätes, des Messumformers, des Reglers usw. ab. Sowohl PT100-Temperatursensoren als auch PT-1000-Temperatursensoren können in 3-Leitertechnik angeschlossen werden. Die maximale Leitungslänge ist, wie beschrieben, abhängig von dem angeschlossenen Auswertegerät und des Leiterquerschnitts. Im Regelfall können Temperatursensoren und Auswerteelektronik ca. 30 m voneinander entfernt liegen. 

4-Leitertechnik-Temperatursensoren

Diese Verschaltungsart wird immer dann eingesetzt wenn die höchste Genauigkeit von den Temperatursensoren gefordert ist. Der Einfluss des Leitungswiderstandes wird durch 2 zusätzliche Kompensationsleitungen vollständig ausgeschlossen. Auch in der 4-Leitertechnik ist die maximale Entfernung zwischen Temperatursensoren und Auswerteeinheit durch den Leiterquerschnitte und die Kompensationsmöglichkeit der Elektronik begrenzt. Es ist durchaus unter besten Bedingungen möglich eine Strecke zwischen Temperatursensoren und Regler von bisTemperatursensoren an Anzeigegeräten zu 1 km zu überbrücken. 

Generell sollte jedoch darauf geachtet werden, dass sobald wie möglich nach den Temperatursensoren, egal wie die Verschaltungstechnik ist, auf ein Normsignal (4 ... 20 mA) umgewandelt wird um die äußeren Einflüsse weiter zu eliminieren. Dem an die Temperatursensoren angeschlossene Auswerteelektronik wird dann über bestimmte Einstellungen mitgeteilt, wie die Widerstandthermometer verschaltet sind.  Die Temperatursensoren werden in verschiedene Genauigkeitsklassen unterteilt. Hier unterscheidet man seit Juli 2008 in der IEC 60751 vier Klassen: AA, A, B und C. Die Unterschiede stellen Sich in den Temperaturabweichungen wie folgt dar:

         - Klasse AA dT = ± (0,1 °C + 0,0017 · T

- Klasse A ± (0,15 °C + 0,002 · T)

         - Klasse B: dT = ± (0,30 °C + 0,005 · T)

     - Klasse C: dT = ± (0,6 °C + 0,01 · T)

Hier ist deutlich zu erkennen, dass Temperatursensoren, welche als elektrischer Widerstand ausgeführt sind, deutlich genauer sind als Temperatursensoren, die aus Thermoelementen hergestellt werden. Die Messbereiche der Temperatursensoren unterscheiden sich innerhalb der einzelnen Genauigkeitsklassen. Temperatursensoren der Klasse A können im Bereich -196 °C ... 450 °C eingesetzt werden. 
 

 

 

Wenn Sie sich den entsprechenden Auszug des Temperatursensoren - Gebietes aus unserem Print-Katalog
ansehen oder ausdrucken möchten, dann klicken Sie auf das PDF-Zeichen:
Temperatursensoren: Auszug aus dem Print-Katalog.

Unser Topseller PCE-322-A Klasse II Schallpegelmessgerät

Sie befinden sich in der Kategorie: home / messtechnik / regeltechnik / sensorik / temperatursensoren

Die gleiche Seite auf spanisch Temperatursensoren: Gleiche Seite in spanischer Sprache, italienisch Temperatursensoren: Gleiche Seite in italienischer Sprache., englisch Temperatursensoren: Gleiche Seite in englsicher Sprache, kroatisch Temperatursensoren: Gleiche Seite in kroatischer Sprache., französisch Temperatursensoren: Gleiche Seite in französischer Sprache., ungarisch Messgerät: Gleiche Seite in ungarischer Sprache., türkisch Messgerät: Gleiche Seite in türkischer Sprache. oder polnisch Messgerät: Gleiche Seite in polnischer Sprache. .

  
Neben der Produktgruppe der Waagen bieten wir auch ein großes Sortiment an Messgeräten an.
Eine Schnellübersicht der Gerätegruppen der Messtechnik finden Sie folgend:
Anemometer
Amperemeter
Barometer
Baufeuchte-Messgeräte
Bau-Laser-Messgeräte
Beleuchtungsmesser
Boroskope
Chlormessgeräte
Datenlogger-
Messgeräte

Dichtemessgeräte
Dickenmessgeräte
Differenzdruck-
messgeräte

Digitale Multimeter
Distanz-Messgeräte
Drehfeldrichtungs-
anzeiger

Drehzahlmessgeräte
Druckmessgeräte
Durchflussmessgeräte
Durometer
Endoskope
Entfernungsmessgeräte
Erdungsmessgeräte
Farbmessgeräte
Feuchtemessgeräte (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemesser (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemessgeräte (absolut)
Fluorid-Messgeräte
Frequenzzähler
Gasmessgeräte
Gaswarngeräte
Gaussmeter
Geräte zur Kalibrierung
Glanz-Messgeräte
Handtachometer
Härte-Messgeräte
Highspeed-Kameras
Hitzestress-Messgeräte
Holzfeuchte-Messgeräte
Hygrometer
Infrarotthermometer
Infrarotkameras
Ionengehaltsmesser
Isolationsmessgeräte
Kabelsuchgeräte
Kalibratoren
KFZ-Messgeräte
Kraft-Messgeräte
Kraftmesser
Klima-Messgeräte
Lärmmessgeräte
Lackdicken-Messgeräte
Lasermeter
Laser-Leistungs-
Messgeräte

Lasertemperatur-
messgeräte



LCR-Messgeräte
Leitfähigkeitsmesser
Leitfähigkeitstester
Leistungsmessgeräte
Licht-Messgeräte
Luftfeuchtigkeits-
messgeräte

Luftströmungsmessgeräte
Lux-Messgeräte
Manometer
Materialdickenmessgeräte
Materialfeuchte-
messgeräte

Material-Härteprüfgeräte
Messwerkzeuge
Messzangen
Mikroskope
Milliohmmeter
Multimeter (digital)
Multitester
Netzwerk-Messgeräte
Ohmmeter
Oszilloskope
Ozon-Messgeräte (Luft/Wasser)
Papierfeuchte-
Messgeräte

Partikelzähler
Pegelmessgeräte
pH-Messgeräte
pH-Tester
Photometer (Monoparameter)
Photometer (Multiparameter)
Pyrometer
Radioaktivitätsmessgeräte
Rauhigkeitsmessgeräte
Redox-Messgeräte
Refraktometer
Rotationslaser-
Messgeräte

Sauerstoffmessgeräte (Wasser)
Sauerstoffmessgeräte (Gas)
Salzgehalt-Messgeräte
Schallpegel-Messgeräte
Schichtdicken-
Messgeräte

Schutzmaßnahmen-
Messgeräte

Schwingungsmessgeräte
Signalwandler
Spannungsprüfgeräte
Stereomikroskope
Stethoskope
Staubmessgeräte
Staurohrmanometer
Strahlungsthermometer
Strahlungsmessgeräte
Straßenmessräder
Stroboskope
Stromzangen
Tachometer (optisch & kontakt)

Temperaturmessgeräte
Temperaturfühler
Thermofühler
Thermohygrometer
Thermo-Kameras
Thermographie-Kameras
Thermometer
Teslameter
Thermo-Messgeräte
Trübungsmessgeräte
Umwelt-Messgeräte
Umgebungsfeuchte-
Messgeräte

VDE-Messgeräte
Vermessungsgeräte
Vibrationsmessgeräte
Voltmeter
Waagen
Wanddickenmessgeräte
Wasser-Messgeräte
Wasser-pH-Meter
Warnanlagen (Gas)
Wattmeter
Wärmebildkameras
Werkstatt-Messgeräte
Werkstofffeuchte-
Messgeräte

Wetterstationen
Windmessgeräte
Zangen-Messgeräte
Zug- / Druck-Messgeräte


Neben dem Produktbereich der Messtechnik bieten wir eine große Auswahl an Waagen an.
Eine Schnellübersicht der Waagen finden Sie folgend:
Analyse-Waagen
Apotheker-Waagen
Bock-Waagen
Boden-Waagen
Brückenwaagen
Dental-Waagen
Dichtebest.-Waagen
Digital-Kranwaagen
Dosier-Waagen
Durchfahr-Waagen

Eichfähige-Waagen
Fass-Waagen
Federwaagen
Feinwaagen
Feuchte-Waagen
Flächenmassewaagen
Goldwaagen
Handelswaagen
Haushaltswaagen
Hängende Waagen
Hubwagen-Waagen
Industriewaagen
Inventur-Waagen
Juwelierwaagen
Karat-Waagen
Kleinwaagen
Kompakte Waagen
Kraftmessgeräte
Kranwaagen

Laborwaagen
Ladenwaagen
Multifunktionswaagen
Papier-Waagen
Paket-Waagen
Paletten-Waagen
Plattform-Waagen
Präzise Waagen
Schulwaagen
Speichernde Waagen
Stückzahlwaagen
Taschenwaagen
Tischwaagen
Versandwaagen
Waagen für Tiere
Waagen mit Software
Wasserdichte Waagen
Wiegeplattformen
Zählende Waagen


© PCE Instruments - Ihr Anbieter für Messgeräte und Waagen