zur PCE Startseite

  Home   Datenschutz AGB Download Service Kalibrierungen Impressum

Über PCE Inst.     

Labortechnik

Messtechnik

Regeltechnik

Sicherheitstechnik

Wägetechnik

PCE Instruments TV

 

 

 

Optische Instrumente für stationäre Messaufgaben

PCE Instruments Außendienst Anfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Optische Instrumente für Industrie und Handwerk

Steriltechnik in der ChemieSteriltechnik im LaborSteriltechnik in der Medizin

Steriltechnik

Steriltechnik ist in medizinischen Bereichen unabdingbar. Unter Sterilisation oder Entkeimung bezeichnet man Verfahren, mit denen Gegenstände und Materialien von lebenden Mikroorganismen befreit werden. Die Steriltechnik wird gerade in Arztpraxen oder Krankenhäusern nötig, wo immungeschwächte Menschen dem Kontakt mit Krankheitserregern ausgesetzt sein können. Um eine Kontamination zu verhindern, müssen bestimmte Richtlinien und Hygieneverordnungen eingehalten werden, die eine umfassende Sterilisation mit einbeziehen. Bei der Sterilisation von Materialen und Objekten, werden im besten Falle alle vorhandenen Viren, Sporen, Keime… abgetötet. Leider gelingt das in der Praxis nicht 100%ig, da manche Keimstämme sehr resistent und hartnäckig sind. Die Steriltechnik und die Sterilisation überliegt der Desinfektion und kommt dann zum Einsatz, wenn einfache Desinfektionsmittel keine Keimfreiheit mehr gewährleisten. Diese Sterilisation kann durch thermische oder chemische Verfahren durchgeführt werden. Dazu werden in der Steriltechnik eine Reihe an Apparaturen und Gerätschaften angeboten, mit denen Sterilisationen optimal durchgeführt werden können. Die Schwierigkeit besteht darin, Geräte zu entwickeln, die eine Keimfreiheit quantitativ nachweisen lassen. Darunter fallen zum Beispiel Laborautoklaven, bei denen Wasser erhitzt wird und der entstehende Dampf die Luft verdrängt. In der Steriltechnik gibt es weiterhin die Dampfsterilisation. Diese erfolgt in der Regel bei 121°C und einem Dampfdruck von 2 bar. Nach 15-20 Minuten sind alle Mikroorganismen mithilfe von Steriltechnik abgetötet. Aber nicht nur auf Materialien und Gegenständen lagern sich Bakterien und Mikroorganismen ab, auch in der Luft sind diese kleinen Übeltäter unterwegs. Daher muss auch die Reinigung der Luft sichergestellt werden. Spezielle Abluftsysteme werden in medizinischen Bereichen verbaut. Durch viele entwickelte Systeme wird unsere Gesundheit und die Gesundheit unserer Umwelt sichergestellt. Massenepidemien und Krankheitsausbreitung können verhindert werden. Ein anderer Aspekt der Steriltechnik liegt nicht im medizinischen Bereich, sondern in der Lebensmittelverarbeitung. Konserven oder Verpackungsmedien, die in direkten Kontakt mit Lebensmitteln stehen werden mit Antiseptika abgesprüht, um Keime abzutöten, die vielleicht in der Produktion entstanden sein könnten. Nicht nur der Mensch wird vor Krankheitserregern geschützt, sondern auch ein vorzeitiger Zerfall der Lebensmittel kann durch die Anwendung der Steriltechnik verhindert werden. 
Wenn Sie weitere Fragen oder spezielle Aufgaben in Bezug auf die Schütteltechnik haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular
oder rufen Sie uns unter 02903 - 976 99 0 an. Unsere Techniker und Ingenieure beraten Sie gerne bezüglich der Schütteltechnik, aber auch zu anderen Produkten aus den Fachbereichen Messtechnik, Regeltechnik, Wägetechnik und Labortechnik.

Steriltechnik im LaborSteriltechnik zur Reinigung von InstrumentenSteriltechnik zur keimfreien Untersuchung von Proben

 

Thermale Sterilisation

Chemische Sterilisation

Steriltechnik: Sterilisation mit Hilfe von Hitze Steriltrechnik: Sterilisation mit Hilfe von Chemikalien

Verschiedene Formen der Steriltechnik: 

Sterilisation durch Erhitzen: Hierbei wird die Absterbe-Kinetik von Mikroorganismen ausgenutzt. Durch hohe Temperatureinwirkung über bestimmte Zeiträume kann garantiert werden, dass die Mikroorganismen, ähnlich dem radioaktiven Zerfall zersetzt werden. Dazu gehören folgende Kategorien der Steriltechnik: Dampfsterilisation, Heißluftsterilisation und fraktionierte Sterilisation.

Chemische Sterilisation:
Darunter versteht man die Sterilisation mit bestimmten chemischen Stoffen, wie z.B. Formaldehyd, Ethylenoxid… Diese Art der Sterilisation wird in der Regel bei thermolabilen Materialien eingesetzt. Ob mit Nassantiseptika, die flüssig auf die Materialen aufgebracht werden, oder bei Trockenantiseptika, bei der die Abtötung der Keime durch Gase geschieht. Ebenso kann mit ionisierender Strahlung (UV-, Röntgen-, Gammastrahlung), oder Plasma-Sterilisations Produkten gearbeitet werden.

Sie befinden sich in der Kategorie: home / labortechnik / steriltechnik

Die gleiche Seite auf spanisch Steriltechnik: Gleiche Seite in spanischer Sprache., italienisch OptischSteriltechnik: Gleiche Seite in italienischer Sprache., englisch Steriltechnik: Gleiche Seite in englischer Sprache., kroatisch Steriltechnik: Gleiche Seite in kroatischer Sprache. , französisch Steriltechnik: Gleiche Seite in französischer Sprache., ungarisch Steriltechnik: Gleiche Seite in ungarischer Sprache., türkisch Steriltechnik: Gleiche Seite in türkischer Sprache. oder polnisch Steriltechnik: Gleiche Seite in polnischer Sprache. .

Eine Übersicht aller Geräte aus der Produktgruppe der Messgeräte finden Sie folgend:

 Anemometer
 Audio-Messgeräte
 Barometer
 Baufeuchtemesser
 Bau-Laser-Messgeräte
 Datenlogger
 
Dickenmessgeräte
 Differenzdruckmesser
 
Digitale Multimeter
 
Distanz-Messgeräte
 
Drehzahlmessgeräte
 Druckmessgeräte
 Durometer
 Endoskope
 
Entfernungsmesser
 
Erdungsmessgeräte
 Feuchtemesser (rel.)
 
Feuchtemesser (abs.)
 
Fluorid-Messgeräte 
 
Frequenzzähler
 Gasmessgeräte
 Gaswarngeräte
 Glanz-Messgeräte
 Handtachometer
 Härte-Messgeräte
 Holzfeuchtemesser
 Hygrometer
 Infrarotthermometer
 IR-Thermografie
 
Isolationsmessgeräte
 KFZ-Messgeräte
 
Kraft-Messgeräte
 
Kraftmesser
 Klima-Messgeräte
 Kombinierte Messgeräte
 Lärmmessgeräte
 Lackdicken-Messgeräte
 Lasermeter
 
Laser-Leistungsmesser
 
Lasertemperaturmesser
 LCR-Messgeräte
 
Leitfähigkeitsmesser
 Leitfähigkeitstester
 Leistungsmessgeräte
 Licht-Messgeräte
 Luftfeuchtigkeitsmesser
 Luftströmungsmesser
 (auch Prandt`lsche)
 
Lux-Messgeräte
 Manometer (digitale)
 
Materialdicken-Meter
 
Messzangen
 Milliohmmeter
 
Multimeter-Messgeräte
 Netzwerktester
 Ozon-Messer
 Pegel-Messgeräte
 
pH-Messgeräte
 pH-Tester
 
Photometer (Mono)
 Photometer (Multi)
 
Pyrometer
 Radioaktivitätsmesser
 Rauhigkeitsmesser
 Refraktometer
 (Konsistenzmesser)
 
Rotationslaser
 Sauerstoffmesser (H2O)
 
Sauerstoffmesser (Gas)
 
Salzgehalt-Messgeräte
 Schallpegel-Messgeräte
 Schallanalysatoren
 
Schichtdickenmesser
 Schutzmaßnahmeprüfer 
 
Schwingungsmesser
 Spannungswandler
 Stethoskope
 Staurohrmanometer
 Strahlungsthermometer
 Strahlungsmessgeräte
 
Straßenmessräder 
 
Stroboskope
 Stromzangen
 Tachometer
 Temperaturmessgeräte
 Temperaturfühler 
 Thermografiegeräte
 
Thermohygrometer
 Thermometer
 Trübungsmessgeräte
 Umwelt-Messgeräte
 Vibrationsmessgeräte
 VDE-Messgeräte
 Wanddickenmesser
 Wasser-Messgeräte 
 (
pH-Meter)
 
Wattmeter
 Werkstatt-Messgeräte
 
Windmessgeräte
 Zangenmessgeräte 
 
Zug-/Druck-Messer

Eine Übersicht aller Geräte aus der Produktgruppe der Waagen finden Sie folgend:

Allround-Waagen
Analysen-Waagen
Apotheker-Waagen
Bock-Waagen
Boden-Waagen
Dosier-Waagen
Durchfahr-Waagen
Eichfähige Waagen
Fahrzeugwaagen
Fasswaagen

Federwaagen
 
Feinwaagen
Feuchte- Waagen
Flächemassewaagen
Gold-/Karat-Waagen
Halb-Mikro-Waagen
Haushaltswaagen
Hängende Waagen
"HeavyDuty"-Waagen
Industriewaagen
Juwelierwaagen
Kleinwaagen
Kompakte Waagen
Kraftmessgeräte
Kranwaagen
Laborwaagen
Multifunktionswaagen
Münzwaagen (Geld-
mengenwaagen)
Papier-Waagen
Paket-Waagen

Paletten-Waagen

Plattform-Waagen 
Präzisionswaagen
Schulwaagen
Taschenwaagen
Tischwaagen
Waagen für Tiere
Waagen mit Software
Wand-Waagen
Wasserd. Waagen
Zählende Waagen


© PCE Instruments - Ihr Anbieter für Messgeräte und Waagen