zur PCE Startseite

  Home   Datenschutz AGB Download Service Kalibrierungen Impressum

Über PCE Inst.     

Labortechnik

Messtechnik

Regeltechnik

Sicherheitstechnik

Wägetechnik

PCE Instruments TV
Alle Viskosimeter sehen Sie hier
PCE Instruments Außendienst Anfrage




Alle Viskosimeter sehen Sie hier

Alle Viskosimeter sehen Sie hier

Alle Viskosimeter sehen Sie hier

,

Viskosimeter
Viskosimeter sind Messgeräte zur Bestimmung der Viskosität von Fluiden. Viskosität beschreibt die Zähflüssigkeit von Fluiden. Je größer der Viskositätswert einer Flüssigkeit ist, desto zähflüssiger ist sie. Die Viskosität resultiert zu einem großen Teil aus der inneren Reibung einer Flüssigkeit. Die Größe der  Anziehungskräfte zwischen den einzelnen Molekülschichten ist dabei maßgeblich für den Zusammenhalt des Fluides und die aufzuwendenden Energie um die Verzahnungen zwischen den Molekülen zu überwinden und diese gegeneinander in Bewegung zu setzen.
Viskosimeter existieren in verschiedenen Bauformen mit unterschiedlichen Wirkprinzipien. Rotationsviskosimeter messen das Drehmoment, welches einem Körper (Spindel) in einer Probeflüssigkeit aufgeprägt werden muss, um den inneren Widerstand der Flüssigkeit zu überwinden. Stabinger-Viskosimeter nutzen ebenfalls die Rotationsbewegung eines Zylinders in einer Probe zur Drehmomentbestimmung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Rotationsviskosimetern erfolgt bei diesen Viskosimetern die Messung berührungslos über Magnetfelder und Wirbelstrombremsen. Verlustbehaftete Einflüsse wie Lagerreibung werden umgangen, deutlich präzisere Messergebnisse können so erzielt werden.  Kapillarviskosimeter ermitteln die Zeit, welche ein definiertes Probevolumen benötigt, um eine Kapillare mit bestimmter Geometrie bei konstantem Druck zu durchfließen. Über Volumen, Geometrie und Zeit kann die entsprechende Viskosität berechnet werden. Ähnlich funktionieren Viskositäts-Messbecher.  In einem nach unten konisch zulaufenden Becher mit definiertem Öffnungsdurchmesser (Düse) wird ebenfalls die Zeit bestimmt, die ein bestimmtes Volumen einer Probeflüssigkeit benötigt um abzufließen. Aus Volumen, Geometrie und Zeit lässt sich auch hier die Viskosität ableiten. Fallkörperviskosimeter messen die konstante Sinkgeschwindigkeit einer Kugel innerhalb einer Probeflüssigkeit welche sich durch das Gleichgewicht zwischen Gravitationskraft, Auftriebskraft und Reibungskraft einstellt. Auch hier dienen die genormten Versuchsparameter der Viskositätsbestimmung. Die Viskosität ist eine charakteristische Eigenschaft von Flüssigkeiten und spielt eine besondere Rolle bei der Klassifizierung von Lacken, Farben, Schmierstoffen oder Klebstoffen. Auch in der Lebensmittelindustrie und der Medizin spielt diese Größe eine besondere Rolle, weshalb auch in diesen Bereichen Viskosimeter eingesetzt werden. Über Produktneuheiten und Angebote können Sie sich monatlich per Email hier informieren lassen. Wenn Sie weitere Fragen oder spezielle Aufgaben in Bezug auf Viskosimeter haben, kontaktieren Sie uns unter info@warensortiment.de.

Hier können Sie eine der Hauptgruppen unserer Viskosimeter wählen. Sie werden dann direkt zu den entsprechenden Viskosimeter geleitet:

 

Tragbare Viskosimeter

 

Labor - Viskosimeter

 
         
 

Prozess - Viskosimeter

 

Thermostate für Viskosimeter

 


Wir haben Viskosimeter von folgenden Herstellern im Warensortiment:

Viskosimeter der PCE Deutschland GmbHViskosimeter von HydramotionViskosimeter von Lemis ProcessViskosimeter von Lamy RheologyViskosimeter von Endecotts LimitedViskosimeter von ErichsenViskosimeter von Schott

Technische Daten und weitere Informationen bezüglich unserer Viskosimeter sehen Sie, wenn Sie einem der nachstehenden Links folgen:

Tragbare Viskosimeter

- Viskosimeter PCE-RVI 3 
  (mobiles Viskometer mit fester Drehzahl, Akkulaufzeit über 24 Stunden, Messspindeln im Lieferumfang)

Mobiles Viskosimeter PCE-RVI 3 mit fester DrehzahlViskosimeter PCE-RVI 3 der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter VT 06 
  (mit Messspindelverlängerung, automatische Abschaltung, hintergrundbeleuchtet)

Viskosimeter VT 06 mit MessspindelverlängerungViskosimeter der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter Viscolite
  (nahezu wartungsfrei und robust, überall einsetzbar , schon ab 15 ml (15 ccm) Probenvolumen verwendbar)

Nahezu wartungsfreies, tragbares Viskosimeter ViscoliteViskosimeter Viscolite von Hydramotion

- Viskosimeter Lemis 250-1   
  (ATEX-zugelassen, absolut mobile Viskositätsmessung, keine Probenvorbereitung notwendig, Datenspeicher)

Tragbares Viskosimeter Lemis 250-1 mit ATEX ZulassungViskosimeter Lemis 250-1 von Lemis Process

- Viskosimeter RM 100p   
  (mobiles Viskometer bis 510 000 000 mPa·s, USB u. serielle Schnittstelle, verschiedene Messsysteme)

Viskosimeter RM 100p mit 34 DrehzahlstufenViskosimeter RM 100p von Lamy Rheology

- Analoges Viskosimeter PCE-RVI 1  
 
(Analoges Viskositätsmessgerät misst Viskosität von Druckfarben, Lacken, Pasten, Lebensmitteln)

Analoges tragbares Viskosimeter PCE-RVI 1 zur Messung der Viskosität von Druckfarben, Lacken, Pasten und LebensmittelnViskosimeter RVI-1 der PCE Deutschland GmbH

- Bostwick - Viskosimeter ZXCON  
  (Edelstahl Consistometer in zwei verschiedenen Längen, für Farben, Pasten und Lebensmittel)

Bostwick - Viskosimeter ZXCON in zwei verschiedenen LängenViskosimeter ZXCON von Endecotts Limited

Labor - Viskosimeter

- Auslaufbecher nach ISO / ASTM  
 
(Auslaufbecher (ISO, Ford, Anfor) zur Prüfung der Viskosität von Farben und Lacken, mit Zertifikat)

Auslaufbecher nach ISO / ASTM für ViskosimeterViskosimeter von Erichsen

- Viskosimeter Cuptimer 243T-1/2  
 
(Messstation der Referenzklasse zur Erfassung der Auslaufzeit, versch. Auslaufbecher optional erhältlich)

Viskosimeter Cuptimer zur Erfassung der AuslaufzeitViskosimeter Cuptimer 243T-1/2 von Erichsen

- Labor- Viskosimeter PCE-RVI 2  
 
(Viskometer mit 19 Drehzahlstufen, RS 232 Schnittstelle, Software und Messspindeln im Lieferumfang)

Labor Viskosimeter mit 19 Drehzahlstufen PCE-RVI 2Viskosimeter der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter PCE-RVI 4
 
(Brookfield-Methode, batteriebetrieben, Messspindeltset R2 ... R7, 24 ... 30 Stunden Laufzeit)

Viskosimeter PCE-RVI 4 nach der Brookefield-Methode.Viskosimeter der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter PCE-RVI 5
 
(Automatisiertes Messinstrument mit kontinuierlicher Drehzahl von 200 rpm)

Viskosimeter PCE-RVI 5 mit stbiler Drehzahl. Viskosimeter der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter PCE-RVI 7
 
(zur Viskositätsermittlung in Ölen, gleichbleibende Drehzahl: 62,5 rpm)

Viskosimeter PCE-RVI 7 mit einer gleichbleibenden Drehzahl von 62,5 rpm.Viskosimeter der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter Auslaufbecher
 
(verschiedene Auslaufbecher (ISO, Ford, DIN) zur schnellen Viskositätsprüfung, mit Werkskalibrierzertifikat)

Viskosimeter Auslaufbecher mit Werkskalibrierzertifikat.Viskosimeter der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter ViscoClock  
 
(Einsteiger - Kapillarviskometer für autom. Viskositätsbestimmung, misst absolute und relative Viskosität)

Kapillar Viskosimeter ViscoClock mit Software und MessspindelnViskosimeter ViscoClock der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter PCE-RVI 6
 
(zur Messung der Viskosität von Beschichtungen, mit externenem Temperaturfühler)

Viskosimeter PCE-RVI 6 mit externem TemperaturfühlerViskosimeter der PCE Deutschland GmbH

- Viskosimeter B-One Touch
  (verschiedene Drehzahlstufen, Fixzeitmessung für Thixotrope Fluide, Messspindelset im Lieferumfang)

Viskosimeter B-One TouchViskosimeter B-One Touch von Lamyrheology

Prozess - Viskosimeter

- Viskosimeter RM 100L
 
(Prozessviskometer mit 19 Drehzahlstufen, bis 500.000 mPa·s, Analogausgang 4 - 20 mA, RS232)

Prozess Viskosimeter RM 100L mit 19 DrehzahlstufenViskosimeter RM 100L von Lamy Rheology

Thermostate für Viskosimeter

- Thermostat mit Peltierelement für Viskosimeter PT31
  (mit Peltier-Element, universell einsetzbar, LC-Display, kompakte Bauform)

Thermostat für Viskosimeter PT31

Informationen zur Viskosität: Viskosität ist ein Maß für die Zähflüssigkeit eines Fluides, Viskosität ist eine stark temperaturabhängige Größe. Dazu stellt man sich den Molekülverbund einer Flüssigkeit idealisiert vor und teilt die Flüssigkeit in gleichstarke Molekülschichten mit jeweils identischem Abstand voneinander auf. Versucht man die Schichten nun gegeneinander zu verschieben, wirkt eine Kraftkomponente entgegen der Verschieberichtung. Diese Kraftkomponente ist eine, für jede Flüssigkeit spezifische Größe und resultiert im Wesentlichen aus der inneren Reibung zwischen den Molekülen. Je größer die innere Reibung, desto größer ist auch die Zähflüssigkeit und damit die Viskosität eines Fluides. Mit Viskosimetern lässt sich diese „innere Reibung“ sehr präzise ermitteln um die zugehörige Viskosität zu bestimmen. In der Praxis wird die Viskosität in der Einheit mPa•s (Millipascalsekunde) angegeben. Um eine Vorstellung für unterschiedliche Viskositätswerte zu bekommen, sind im Folgenden die Viskositätswerte von einigen im Alltag gebräuchlichen Substanzen aufgelistet.

Substanz

Viskosität η (mPa•s)

Petroleum

0,65

Wasser (20 °C)

1

Motoröl (150 °C)

3

Blut (37 °C)

4 - 25

Motoröl (25 °C)

100

Honig

104

Erdmantel

1021 – 1023

Zur korrekten Bestimmung der Viskosität sind nicht nur konstante Versuchsbedingungen bezüglich Temperatur, Druck und Viskosimeter unabdingbar, auch die nachfolgend genannten Eigenschaften der untersuchten Fluide müssen berücksichtigt werden. 
Laminare Strömung:
Idealbewegung der Flüssigkeitsschichten. Es erfolgt kein Massentransport zwischen den Molekülschichten. Die laminare Strömung ist Grundlage zur Bestimmung der dynamischen Viskosität.
Turbulente Strömung: Beim Überschreiten einer flüssigkeitsspezifischen Strömungsgeschwindigkeit wird aus einer laminaren Strömung eine turbulente. Es erfolgt eine Massentransport zwischen den Molekülschichten. Der Übergang erfolgt sprunghaft und ist gekennzeichnet durch einen ebenfalls sprunghaften, scheinbaren Anstieg der Viskosität.

Ganz allgemein lassen sich Flüssigkeiten nach ihrem Verhältnis zwischen Schubspannung zu Schergeschwindigkeit einteilen.
Newton`sche Flüssigkeit: Schubspannung und Schergeschwindigkeit verhalten sich proportional zueinander. Die Viskosität newton`scher Flüssigkeiten bleibt somit konstant. Beispiele: Wasser oder dünne Motoröle.
Nicht-newton`sche Flüssigkeit: Schubspannung und Schergeschwindigkeit verhalten sich nicht proportional zueinander. Unterschiedliche Versuchsbedingungen verursachen unterschiedliche Viskositätswerte. 

Nicht-newton`sche Flüssigkeiten weisen ihrerseits wiederum folgende unterschiedliche Eigenschaften auf:
Pseudoplastisch: Abnehmende Viskosität bei steigender Schergeschwindigkeit. Beispiele: Lacke, Milch oder Tinte.
Plastisch: Unter statischen Bedingungen Verhalten wie ein Feststoff. Erst muss „Fließgrenze“ überschritten werden um Viskosität zu ermitteln. Beispiele: Zahnpasta oder Schokolade.
Dilatant: Viskosität nimmt zu bei zunehmender Schergeschwindigkeit. Beispiele: Zucker-Wasser Lösung, Sand-Wasser Gemisch.
Thixotrope Flüssigkeit: Zeitabhängige Größe. Viskosität nimmt im Laufe mechanischer Beanspruchung (Scherbelastung) ab. Erst nach Beendigung der Beanspruchung nimmt Viskosität wieder zu. Beispiele: Ketchup, Honig oder tropffeste Farben.
Rheopexe Flüssigkeit: Zeitabhängige Größe. Viskosität nimmt im Laufe mechanischer Beanspruchung (Scherbelastung) zu. Erst nach Beendigung der Beanspruchung nimmt Viskosität wieder ab. Beispiele: Schmiermittel.

Wenn Sie sich den entsprechenden Auszug des Viskosimeter - Gebietes aus unserem Print-Katalog
ansehen oder ausdrucken möchten, dann klicken Sie auf das PDF-Zeichen:
Viskosimeter: Auszug aus dem Print-Katalog.

Unser Topseller PCE-322-A Klasse II Schallpegelmessgerät

Sie befinden sich in der Kategorie: home / messtechnik / messgeräte / viskosimeter

Die gleiche Seite auf spanisch Viskosimeter : Gleiche Seite auf spanisch, italienisch Viskosimeter: Gleiche Seite in italienischer Sprache., englisch Viskosimeter auf unserer englischen Präsenz, kroatisch Viskosimeter: Gleiche Seite in kroatischer Sprache. , französisch Viskosimeter: Gleiche Seite in französischer Sprache., ungarisch Viskosimeter: Gleiche Seite in ungarischer Sprache., türkisch Viskosimeter: Gleiche Seite in türkischer Sprache., polnisch Viskosimeter: Gleiche Seite in polnischer Sprache. oder portugiesisch Viskosimeter: Gleiche Seite in ortugiesischer Sprache..

Neben der Produktgruppe der Waagen bieten wir auch ein großes Sortiment an Messgeräten an.
Eine Schnellübersicht der Gerätegruppen der Messtechnik finden Sie folgend:
Anemometer
Amperemeter
Barometer
Baufeuchte-Messgeräte
Bau-Laser-Messgeräte
Beleuchtungsmesser
Boroskope
Chlormessgeräte
Datenlogger-
Messgeräte

Dichtemessgeräte
Dickenmessgeräte
Differenzdruck-
messgeräte

Digitale Multimeter
Distanz-Messgeräte
Drehfeldrichtungs-
anzeiger

Drehzahlmessgeräte
Druckmessgeräte
Durchflussmessgeräte
Durometer
Endoskope
Entfernungsmessgeräte
Erdungsmessgeräte
Farbmessgeräte
Feuchtemessgeräte (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemesser (für relative Feuchtigkeit)
Feuchtemessgeräte (absolut)
Fluorid-Messgeräte
Frequenzzähler
Gasmessgeräte
Gaswarngeräte
Gaussmeter
Geräte zur Kalibrierung
Glanz-Messgeräte
Handtachometer
Härte-Messgeräte
Highspeed-Kameras
Hitzestress-Messgeräte
Holzfeuchte-Messgeräte
Hygrometer
Infrarotthermometer
Infrarotkameras
Ionengehaltsmesser
Isolationsmessgeräte
Kabelsuchgeräte
Kalibratoren
KFZ-Messgeräte
Kraft-Messgeräte
Kraftmesser
Klima-Messgeräte
Lärmmessgeräte
Lackdicken-Messgeräte
Lasermeter
Laser-Leistungs-
Messgeräte

Lasertemperatur-
messgeräte



LCR-Messgeräte
Leitfähigkeitsmesser
Leitfähigkeitstester
Leistungsmessgeräte
Licht-Messgeräte
Luftfeuchtigkeits-
messgeräte

Luftströmungsmessgeräte
Lux-Messgeräte
Manometer
Materialdickenmessgeräte
Materialfeuchte-
messgeräte

Material-Härteprüfgeräte
Messwerkzeuge
Messzangen
Mikroskope
Milliohmmeter
Multimeter (digital)
Multitester
Netzwerk-Messgeräte
Ohmmeter
Oszilloskope
Ozon-Messgeräte (Luft/Wasser)
Papierfeuchte-
Messgeräte

Partikelzähler
Pegelmessgeräte
pH-Messgeräte
pH-Tester
Photometer (Monoparameter)
Photometer (Multiparameter)
Pyrometer
Radioaktivitätsmessgeräte
Rauhigkeitsmessgeräte
Redox-Messgeräte
Refraktometer
Rotationslaser-
Messgeräte

Sauerstoffmessgeräte (Wasser)
Sauerstoffmessgeräte (Gas)
Salzgehalt-Messgeräte
Schallpegel-Messgeräte
Schichtdicken-
Messgeräte

Schutzmaßnahmen-
Messgeräte

Schwingungsmessgeräte
Signalwandler
Spannungsprüfgeräte
Stereomikroskope
Stethoskope
Staubmessgeräte
Staurohrmanometer
Strahlungsthermometer
Strahlungsmessgeräte
Straßenmessräder
Stroboskope
Stromzangen
Tachometer (optisch & kontakt)

Temperaturmessgeräte
Temperaturfühler
Thermofühler
Thermohygrometer
Thermo-Kameras
Thermographie-Kameras
Thermometer
Teslameter
Thermo-Messgeräte
Trübungsmessgeräte
Umwelt-Messgeräte
Umgebungsfeuchte-
Messgeräte

VDE-Messgeräte
Vermessungsgeräte
Vibrationsmessgeräte
Voltmeter
Waagen
Wanddickenmessgeräte
Wasser-Messgeräte
Wasser-pH-Meter
Warnanlagen (Gas)
Wattmeter
Wärmebildkameras
Werkstatt-Messgeräte
Werkstofffeuchte-
Messgeräte

Wetterstationen
Windmessgeräte
Zangen-Messgeräte
Zug- / Druck-Messgeräte


Neben dem Produktbereich der Messtechnik bieten wir eine große Auswahl an Waagen an.
Eine Schnellübersicht der Waagen finden Sie folgend:
Analyse-Waagen
Apotheker-Waagen
Bock-Waagen
Boden-Waagen
Brückenwaagen
Dental-Waagen
Dichtebest.-Waagen
Digital-Kranwaagen
Dosier-Waagen
Durchfahr-Waagen

Eichfähige-Waagen
Fass-Waagen
Federwaagen
Feinwaagen
Feuchte-Waagen
Flächenmassewaagen
Goldwaagen
Handelswaagen
Haushaltswaagen
Hängende Waagen
Hubwagen-Waagen
Industriewaagen
Inventur-Waagen
Juwelierwaagen
Karat-Waagen
Kleinwaagen
Kompakte Waagen
Kraftmessgeräte
Kranwaagen

Laborwaagen
Ladenwaagen
Multifunktionswaagen
Papier-Waagen
Paket-Waagen
Paletten-Waagen
Plattform-Waagen
Präzise Waagen
Schulwaagen
Speichernde Waagen
Stückzahlwaagen
Taschenwaagen
Tischwaagen
Versandwaagen
Waagen für Tiere
Waagen mit Software
Wasserdichte Waagen
Wiegeplattformen
Zählende Waagen


© PCE Instruments - Ihr Anbieter für Messgeräte und Waagen